Wacht auf, Trump-Freunde, wacht auf!

Kurz_vor_Schluss, Freitag, 03.02.2017, 09:43 (vor 2721 Tagen)9958 Views

Moin zusammen,
die ersten Anzeichen, dass da kein "Beginn einer wunderbaren Freundschaft", wie es einem Propaganda-Film de Luxe mal hieß, stattfand, sind schon da:
Der für gewöhnlich gut unterrichtete Saker beschreibt auf seinem Blog, wie im Donbas Ende Januar heftige Gefechte einsetzten, welche von den Ukrainern begonnen worden waren.
http://thesaker.is/military-escalation-in-eastern-ukraine-in-last-days-of-january/
http://thesaker.is/the-ukronazis-used-a-ballistic-missile-to-strike-at-the-center-of-do...
Und die Reaktion aus Washington ist auch schon da: Man verurteilt die bösen Russen! Ganz offiziell.
https://www.gmx.net/magazine/politik/ukraine-krise/ukraine-konflikt-russland-usa-verurt...
Es dürfte so sein, dass da kein neues Traum-, vielmehr ein Alptraumpaar künftig agieren wird - der sprunghafte, eitle Löwe und der kühle Schachspieler werden sich ergänzen - aber negativ.
Nicht zu vergessen diverse Kräfte im Hintergrund, die kräftig mitzündeln werden.
Kurz: Die Zeit der Retter ist vorbei. Das sollte man einsehen.
Trotzdem schönes Wochenende
K_v_S

--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.
Karl Valentin


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung