Was hat "um sein Volk kümmert" mit den griechischen Inseln zu tun?

SevenSamurai, Donnerstag, 02.02.2017, 18:36 (vor 2727 Tagen) @ Das Alte Periskop4412 Views

Erdogan kann sich gerne "um sein Volk kümmern".

Die griechischen Inseln (und auch Zypern) gehen ihn nichts, aber auch gar nichts an.

Nordzypern ist widerrechtlich besetzt. (Das sollte ich besser nicht sagen, wegen a) Krim und b) Spanisch-Sahara.)

Den Unterschied sollte man schon machen!

Und auch in Syrien kann ich nicht erkennen, dass er sich dort "um sein Volk kümmert".

Und ja, mir ist klar, das Gülen schlimmer wäre.

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung