Vor der eigenen Haustür

trosinette, Donnerstag, 02.02.2017, 10:21 (vor 2575 Tagen) @ Falkenauge2290 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 02.02.2017, 10:39

Guten Tag,

Diese Vorgänge sind schon skandalös. Wir brauchen mehr solche Leute. Und
wir brauchen mehr Leute, die mit scharfer Feder diese Dinge schonungslos
bloßstellen und die schweigende Mehrheit aufrütteln.

Ich bin mir nicht sicher, ob es nicht besser wäre, wenn die Mehrheit, wie bei einer Kohlenmonoxidvergiftung, einfach wegdämmert, als aufgerüttelt zu werden.

Ein Aufrütteln wird sich aber vermutlich nicht vermeiden lassen, wobei ein nachhaltiges Aufrütteln vielmehr durch eigenes Erleben als durch Reden oder scharfe Federn ausgelöst wird.

Die Dinge, die einst im Gelben Forum mit scharfer Feder schonungslos bloßgestellt wurden, konnten den Glauben an eine staatspolitische Endlösung für das Problem Menschheit ja auch nicht großartig erschüttern.

Mit freundlichen Grüßen
Schneider


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung