"tatsächlich erfolgter Geldflüsse/Zahlungen"

CalBaer, Mittwoch, 01.02.2017, 22:39 (vor 2634 Tagen) @ Beo21467 Views

Geld besteht nicht nur aus bunt bedrucktem Papier, sondern auch aus einer zugehoerigen Deckung. Inwieweit tatsaechlich gezahlt wurde, wird sich bei einem Austritt eines Eurolands zeigen, denn die Forderungen gegen die EZB sind ja nicht durchsetzbar, wie Du selbst schreibst. Da gaebe auch mit Gewalt nichts zu holen, hoechstens das Gebaeude incl. Bueromoebel.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung