Europaeischer Waehrungsverbund seit 1972

CalBaer, Mittwoch, 01.02.2017, 19:17 (vor 2636 Tagen) @ Albert3027 Views

Nur mussten die Suedlaender damals noch liefern. Bei der EZB koennen sie heute einfach anschreiben (Target2). Von daher erscheint mir die Euroeinfuehrung immer mehr als Bail-Out fuer den Europaeischer Waehrungsverbund, denn ohne Target2 waere der schon laengst auseinandergefallen.

Der Euro wurde abgewertet, damit die Südländer mit den enormen
Kostensteigerungen überhaupt noch irgendwohin exportieren können.

Genau das wird ja damit gesagt. Nach aussen wird eben kuenstlich abgewertet. Merkel widerspricht zwar der Kritik mit der Begruendung, es sei ja die unabhaengige Notenbankpolitik der EZB gewesen, nicht Deutschland. Aber prinzipiell bestreitet sie die Euro-Abwertung nicht. Nur muesste man sich aber auch ehrlich dazu bekennen, wer die EZB geschaffen hat.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung