Der "Handelskrieg" lief bisher doch nur "versteckt". Aber er lief heftig.

Olivia, Dienstag, 31.01.2017, 20:24 (vor 2635 Tagen) @ Ikonoklast4892 Views

http://www.zerohedge.com/news/2017-01-31/euro-surges-after-trump-trade-advisor-accuses-germany-using-grossly-undervalued-curr

....................

"Globalisierung" ist lediglich ein verdeckter Ausdruck für "America first". Ich erinnere mich noch sehr gut daran, auf welche Art und Weise Japan "zu Fall" kam. Hochinteressant, wie die "Globalisten" vorgehen.

Trump stört sie natürlich gewaltig. Und man muß sicherlich damit rechnen, dass man von "interessierter" Seite auch daran denkt, einen "Einzeltäter" zu etablieren, der das "Problem" aus dem Wege räumen kann.

Von Clinton soll ein Video existieren, in dem sie sich dahingehend äußern soll, dass man gewisse Probleme auch mithilfe von Drohnen beseitigen kann. Da helfen dann auch Botschaftsgebäude wenig. Damit war aber nicht Trump gemeint.

Bin sehr gespannt, wie sich Trump schützen wird und ob das überhaupt möglich ist.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung