"Ich habe mich selbst geprueft"

CalBaer, Montag, 30.01.2017, 06:22 (vor 2578 Tagen) @ XERXES3212 Views

Das Geschachere der SPD-Fuehrung hinter verschlossenen Tueren zur Ernennung des Kanzlerkandiaten "diene der Demokratie", aber Trump, der sich in oeffentlichen Debatten in seiner Partei in Vorwahlen auf einer mehrmonatigen Tortour durch alle Bundesstaaten als Praesidentschaftskandidat durchsetzen musste, "missachte die elementaren Grundwerte der westlichen Gemeinschaft". Geht's noch Herr Schulz?

Dass ihm die Demokratie nicht schmeckt, laesst er hier durchblicken: "Dass der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika schon in der ersten Woche seiner Amtszeit von einem Gericht in New York gestoppt werden muss, zeigt ja, was da los ist.“ Los ist genau der Demokratie-Alltag, dessen Prozesse Trump selbstverstaendlich akzeptiert. An diesen Alltag werden Sie sich auch in Deutschland gewoehnen muessen, Herr Schulz!

"Ich habe mich selbst geprueft", nicht mal die bestellten Klatschaffen koennen den selbstherrlichen Unsympathen nach solchen Saetzen mehr aufpeppen.

Für zwei Sekunden ist Schulz bei „Anne Will“ sprachlos
https://www.welt.de/vermischtes/article161638596/Fuer-zwei-Sekunden-ist-Schulz-bei-Anne...

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung