OT: Donald Trump: Der Plakat-Maler

Apostroph, Down Town (Switzerland), Sonntag, 29.01.2017, 10:21 (vor 2591 Tagen)3706 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 29.01.2017, 13:48

Inzwischen haben wir uns bereits daran gewöhnt, jeden Tag ein Tischblatt-grosses Dekret mit der Unterschrift des "Malers" vorgesetzt zu bekommen.


Daraus schliesse ich, unvoreingenommen, a) der untalentierte Künstler mit seinem Geltungs-Drang kann weder Lesen noch Schreiben, aber übt sich täglich majestetisch ein neues Werk zu präsentieren. :-)

und b) Das Signieren macht ihm derart Spass, dass er dazu gleich ein paar seiner Stiefellecker mit dabei haben muss, welchem ihm den erwarteten Beifall klatschen.


Fazit: Wir sind in der Klatsch-Welt angekommen:

Donald, wir haben ein neues Dekret:
Signiere, bevor es ist schon zu spät!


Apo' am Sonntag.

PS:
Bei dieser Produktions-Kadenz wird ein Grossteil bald auf dem Müll landen.

--
"Wir können nicht alle Helden sein, weil ja irgendeiner am Bordstein stehen und klatschen muss, wenn sie vorüber schreiten."

W. Adair


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung