Sieben bis zwölf Jahre mindestens...

Fidel, Samstag, 28.01.2017, 23:34 (vor 2584 Tagen) @ Ashitaka3868 Views

Hallo Ashitaka,

Im Hintergrund
läuft alles nach Plan, wird nun mit einem bis vor kurzem noch undenkbaren
Druck (auch durch die geänderte außenpolitische Situation) die
militärische Ermächtigung der EU durchgeprügelt.

welches Land der EU ist noch militärisch fähig? Nicht einmal die Schweiz...
Frankreich blamiert sich in Mali und brauchte schon beim ersten Einsatz ausgerechnet dt. Hilfe.
Das Versagen der Niederländer am Balkan ist unvergessen - sie hätten damals kämpfen MÜSSEN.


Selbst wenn der Traum der von dir genannten Lobbyisten aufgeht und:
- die Finanzierung der Aufrüstung steht,
- die Waffensysteme in Auftrag gegeben werden,
- die Fehlentwicklungen (A400M, Tiger, G36 etc.) rückgängig gemacht werden,
- die Kasernen (z.Zeit Studendenwohnungen, Eigentumswohnungen, Asylunterkünfte) wieder aufgebaut werden,
.....dann fehlt es europaweit an wehrwilligen jungen Frauen und Männern. Keine Nation zeigt sich wehrfähig und die BRD ist am Ende.

Von den notwendigen Zeitspannen (7-12 Jahre) möchte ich lieber nicht anfangen, das hat BBouvier schon getan:
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=317279
http://www.dasgelbeforum.net/search.php?search=Bundeswehr&=Suchen&ao=and&u_...

Die Verzweiflung seitens der BW drückt sich in NULL Ansprüche für zukünftiges Personal aus. Es sieht fast so aus, als ob man Migranten zu den Streitkräften rekrutieren wollte - wenn diese wenigstens lesen und schreiben könnten.

Die Reserve hat Hotzenplotzniveau erreicht und steht dazu.
http://augengeradeaus.net/2017/01/ungediente-ans-gewehr-in-20-tagen-zum-reserve-soldaten/
... dabei halte ich Schrottwissen für besser als gar keines, die Kommentare sagen alles.

Es gibt kein Personal für zukünftiges Militär. Die vorhandene Bereitschaft wird seit Jahren konsequent weltweit verbrannt (gerade in Mali)...

Ich bin bei dir, die Terrorgefahr ist inszeniert - nur wird sich die Atommacht Frankreich kaum unter europäisches Kommando stellen und die BRD taugt nur als Bürge, niemals zum Führer dieser Geisterarmeen <---

Grüße
Fidel


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung