Einmal Lammen reicht nur für begrenzte Zeit

Hawe, Samstag, 28.01.2017, 13:00 (vor 2638 Tagen) @ Gaby4843 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 28.01.2017, 15:04

Ein Muttertier produziert, wenn es eben gelammt, gekalbt oder Zicklein bekommen hat, Milch. Die Produktion wird im Laufe der Folgezeit laufend weniger.
Nach einer gewissen Zeit ist das Muttertier dann "trocken" - das ist die Zeit, in der in der Natur die Kleinen entwöhnt sind.

Wenn Mensch dann weiter /wieder Milch haben will, muss das Schaf/die Ziege wieder gedeckt werden und werfen - dann fängt der Zyklus von vorne an.

Einmal werfen reicht nicht, gibt nur für eine bestimmte Zeit in abnehmender Menge Milch

Gruß Hawe


Nun kann man ja sagen, ok, lass sie einmal Babys haben - versiegt die
Milch denn dann trotzdem irgendwann, auch wenn man permanent melkt? Das war
meine Frage.

Viele Grüße

Gaby


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung