OT: An die Landwirte, Hobbybauern und Subsistenzler eine Frage zu Schafen und/oder Ziegen

Gaby, Samstag, 28.01.2017, 07:05 (vor 2640 Tagen)6902 Views

Moin,

ich hätte mal ne Frage an Euch (bitte nur Antworten von Praktikern, gegoogelt habe ich selbst genug). Wir sind hier ja gerade umgezogen (nur 800 m weiter, aber neues Haus). Unmittelbar neben dem eigentlichen Haus und seinem Grundstück befindet sich noch ein weiteres Stück Land von 6000qm, das meinem Vermieter ebenfalls gehört und mit dem wir "tun und lassen können, was wir wollen". Es ist gut umzäunt, verwildert (nur Gras, Büsche, kein Nutzholz).

Einen großen Gemüsegarten von 800 qm mit Bewässerung und Gewächshäusern habe ich bereits (der ist nochmal extra).

Nun überlegen wir, was wir mit dem Extra-Grundstück noch Sinnvolles tun könnten (kein Zwang, aber eine Option). Hühner - ok. Das werden wir wohl machen, aber die brauchen ja nun mal keine 6000qm.

Fielen mir Schafe oder Ziegen ein, die halten mir da dann auch gleich die Vegetation kurz. Nur: Außer Milch kann ich von denen nichts verwenden. Schlachten unmöglich, auch Lämmer zum selbigen Zweck abgeben geht nicht. Nun habe ich gelesen, dass man sowohl Ziegen als auch Schafe aber einmal im Jahr lammen lassen muss, wenn man kontinuierlich Milch haben will.

Stimmt das denn nun oder stimmt das nicht? Denn wenn ja, schließt das dann doch deren Haltung wieder aus. Reproduktion ist nicht vorgesehen, irgendwann sind es dann ja doch wieder zu viele ....

Sonst noch Ideen, was man damit tun könnte? Der Boden ist mittelmäßig bis gut. Alternative wäre noch das Anpflanzen von diversen Bäumen (Feigen, Orangen, Zitronen, Maulbeeren, auch an eine zusätzliche "natürliche" Einfriedung mit Sanddorn und Brombeeren habe ich schon gedacht.)

Bedenkt bitte bei Euren Tipps das andere Klima. Äpfel wachsen hier so gut wie gar nicht, nur in höheren Lagen und nur spezielle Sorten (ach, was ich einen Grafen Berlepsch vermisse oder einen Boskop, das könnte Ihr Euch nicht vorstellen). Nochmal: Klassischer Gemüsegarten ist ein Extra-Thema, das läuft auf einer anderen Fläche.

Danke für Tipps und Ideen

Viele Grüße

Gaby

--
"Das Dumme an Internetzitaten ist, dass man nie weiß, ob sie auch stimmen." Leonardo da Vinci


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung