Immobilien

Rotti, Pampa, Freitag, 27.01.2017, 18:54 (vor 2641 Tagen) @ EM-Financial4312 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 27.01.2017, 19:09

Servus EM-Financial!

Da gibt es sicher viele Gründe. Es mag damit zusammenhängen, dass in 2015 das Ende der Balkanroute in dieser Gegend lag. Also das Passauer Land mit seiner Grenze zu Österreich am Inn, und die grüne Grenze am Bayrischen Wald/Sauwald.
Ab hier mussten die Schlepper aus Ungarn etc. an die Bundespolizei übergeben, die den Transport kostenlos per Bahn übernahmen. Nur die Übergabe lief nicht ganz reibungslos, weshalb sehr viele etwas orientierungslos rumliefen, bis sie aufgelesen wurden. Das beschädigt natürlich etwas das Image.[[freude]]
Arbeitsplätze sind auch relativ rar, so dass hier viele pendeln (BMW in Dingolfing, Chemiedreieck Wacker Burghausen, Alzchemie Trostberg, Marathon,
Bäderdreieck Bad Griesbach Bad Füssing, Bad Birnbach......) und später in letzter Konsequenz wegziehen, da es relativ mühselig ist, jeden Tag 3-4 Stunden im Auto oder Bus/Zug zu verbringen.
Der Anteil an Zuwanderern aus dem arabisch/afrikanischen Raum ist sehr gering, schon wegen dem kalten Klima.
Als klimatische und topographische Grenze gilt die Donau. Als Alterssitz und wer mit den Gegebenheiten klar kommt ist es das Paradies. Privatsphäre hast du da nicht, du bist sehr schnell Mitglied in allen örtlichen Vereinen, ob du willst, oder nicht. Das bedeutet, du bist aktives Mitglied, das bei Vereinsfesten mithilft und auch zu sonstigen Gelagen zwingend erscheinen muss........... [[zigarre]]

M.f.G.
Rotti

--
Ich esse und trinke, also bin ich.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung