Machtfrage

TurnAround, Donnerstag, 26.01.2017, 00:30 (vor 2593 Tagen) @ Beo22637 Views

Servus Beo2,

dieses Feld ist hier schon mehrfach beackert worden. Wie aber offen ersichtlich, können Gesetze beliebig gebrochen werden in einer vermeintlichen Machtposition, die selbst den Volkswillen offen missachtet und einen grossen Haufen darauf scheixxt.

Die Justiz in solchen Fällen wieder sehr geschmeidig, wie man das auch aus der Historie kennt.

Ich hege den leisen Verdacht, dass Merkels Gesetzesbrüche nie von einer "rechtsstaatlichen" Justiz geahndet werden.

Symbiose nennt man das in der Natur.

"Symbiose:
Die Vergesellschaftung von Individuen zweier unterschiedlicher Arten, die für beide Partner vorteilhaft ist."

Quelle:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Symbiose

Für weitere brüderliche Geschmeidigkeit sorgen "Service-Gesellschaften" wie Löwen-Club und Rotaristen.
Das ist aber VT.

Gruß
TurnAround

--
Erkenne die Umwelt, erkenne die Menschen, erkenne dich selbst.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung