„Hausfrau oder Bundeskanzlerin“ - Eine Aneinanderreihung von LOL-Momenten

Broesler, Mittwoch, 25.01.2017, 16:17 (vor 2678 Tagen) @ Vanitas4053 Views

Magisterarbeit analysierte sie die „Funktion von Katastrophen im
Serien-Liebesroman“.

dass auch sie als Politikerin „immer gearbeitet“ hat „und zwar hart
und viel“. Das, was sie mache, sei auch ein Beruf: „Das politische
Handwerk kann ich.“ Ihre politische Karriere habe sie sich
„erkämpft“.[/i]

- 1989 Abitur. In der Abiturzeitung gab sie als Berufswunsch „Hausfrau
oder Bundeskanzlerin“ an.
Könnte noch was werden nach dem Peter-Prinzip! [[zwinker]]

Looooool, danke für die Recherche! Der Peter-Award ist ihr somit auch ohne
Raute gewiss. Reiche ihr bitte jemand ein T-Shirt.

@gwg: Danke für die Kreativität! [[herz]]

Ahoi

--
* Let's Chart
* #PopcornLong
* "You can ignore reality, but you can't ignore the consequences of ignoring reality." Ayn Rand
* "The universe offers infinite potential to those who dare." David Kipping


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung