behauptete Mehrheit

mh-ing, Mittwoch, 25.01.2017, 13:45 (vor 2584 Tagen) @ Leserzuschrift1438 Views

Wie viele % die Mehrheit sind, ist nicht die Frage, sondern es wird eine "Mehrheit" und deren Wohl behauptet. Klar ist Trump nicht der Mehrheitspräsident. Faktisch würde aber auch bei uns keine Regierung die Zustimmung der Mehrheit bekommen, wenn man tatsächlich alle Wähler und nicht die gezählten Stimmen nähme.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung