Das wirtschaftliche Zwischenhoch der Gegenwart

Centao, Mittwoch, 25.01.2017, 12:37 (vor 2594 Tagen) @ Ankawor2025 Views

beruht dann auch auf dem Einsparungen der Verbraucher der 1. und 2.ten Welt und der Restindustrie und dem Verlust der Ölindustrie?

Die Summen bei der Differenz zwischen 120 $ per Barrel, die seit 2014 gebraucht werden und dem aktuellen Börsenpreis von 55 $ für 80 Mio. Barrel Tagesförderung sind doch gewaltig.., knapp 5 Milliarden $ am Tag, im Jahr also derzeit knapp 1900 Milliarden $.

Tendenziell und inhaltlich wird diese Rechnung unterstützt durch dide GDP Berechnungen der Weltbank in $.

Sehen wir uns die Lage des Ölmarktes und der Bezahlbarkeit für Bevölkerung (Benzin) in Mittel- und Südamerika an, sehen wir eine geschwächte Peripherie.
Die Devaluierung der Währungen durch QE der ZBs dürfte ebenfalls oben eingehen?

Gruß,
CenTao


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung