Nach der Trump-Vereidigung habe ich sehr viel Zeit für mich

Hasso, Dienstag, 24.01.2017, 23:37 (vor 2594 Tagen) @ stokk2229 Views
bearbeitet von Hasso, Mittwoch, 25.01.2017, 00:04

Falls LHA auf 8€ fällt (ist sie nicht), dann sollst Du das aussitzen.
Das mit dem Aussitzen a la Helmut wirst Du auch noch lernen [[top]].

Ausserdem war das keine Empfehlung, sondern ein Kommentar meinerseits.
Ich kenn Dich lang genug und weiss Du bist beratungsresistent.

Was anderes: Wie geht die Kommunikation nach der Trumvereidigung mit
Deinen Bekannten? Bin neugierig

Lieber Genosse stokk,
Welche "Bekannten" meinst Du?
Ich habe keine mehr. Das macht mir klammheimlichen Spaß[[freude]]
Der perfekte "Auf-wen-kann-ich-verzichten-Test"[[top]]

Manche meiner Ex-Bekannten haben drauf gelauert, dass "Unser lieber Pfälzer Donald[[herz]]" noch vor der Inauguration erschossen wird[[sauer]]
Damit sie "danach" wieder mit mir "bekannt" sein dürfen...
Das war aber NIX[[top]]

Nun machen sie sich ersatzweise über seinen armen 10-jährigen Sohn Barron Trump her:
https://www.welt.de/vermischtes/article161470874/Die-Hexenjagd-auf-Trumps-Sohn-das-ist-...

Was kann der kleine Bub Barron dafür, dass er schon als Milliardär gesäugt wurde?

Habe schon den traurigen Handelsblatt-Präsidenten Gabor Steingart persönlich per Mail gefragt:
Ist der Trump nun noch böser als der böseste Putin?
Oder wie soll ich das jetzt als Normalbürger verstehen?

Da kam leider nichts als Erleuchtung für mich... also bleibe ich baw. "ohne Freunde"[[sauer]]
Beste Komsomolzengrüße
https://www.youtube.com/watch?v=ikc7VYKOgT0&index=1&list=RDikc7VYKOgT0
von Hasso


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung