Die Wahrheit liegt wohl dazwischen

nereus, Dienstag, 24.01.2017, 11:50 (vor 2697 Tagen) @ XERXES6359 Views

Hallo XERXES!

Wie mir die Debatte mit @Prikopa gezeigt hat, müssen beide Seiten ein paar Federn lassen.
Die National Mall war wirklich nicht restlos gefüllt, ein paar Lücken gab es sehr wohl.
Allerdings sind diese nicht so groß gewesen, wie auf dem Bildvergleich gezeigt.

Eine US-Quelle flüsterte vorgestern, daß die Aufnahme knapp 30 Minuten vor Beginn der Zeremonie geschossen wurde, wo noch die Massen auf die Fläche strömten.
Vielleicht hat auch ein Grafiker etwas nachgeholfen.

Wenn man sich im Schnelldurchlauf die Übertragung der Feier anschaut, sieht man sehr wohl wie sich nach und nach das Areal füllt und weiße Flecken später verschwinden.
Aber im Prinzip hast Du recht.
Der Bildvergleich kam vom Mainstream und sollte provozieren.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung