Britisches Parlament muss Brexit zustimmen - ein Sieg für die Demokratur!

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Dienstag, 24.01.2017, 11:31 (vor 2595 Tagen)3376 Views

Der britische "Supreme Court" hat jetzt entschieden, dass in unserer sogenannten "Demokratie" das Volk zwar seinen Willen per direkter Stimmabgabe kundtun darf, die Regierung diesem Volkswillen aber nicht "einfach so" nachgeben darf, sondern vorher das Einverständnis des Parlaments benötigt.

So sichert sich die Demokratur auch bei Volksentscheiden die alleinige Macht! Der Wille des Volkes muss gebremst werden, damit nicht irgendwelche dahergelaufenen Populisten die Macht an sich reißen können. [[nono]]

Jetzt kann das demokratisch legitimierte Parlament noch in allerletzter Sekunde das Ruder herumreißen, um unermesslichen Schaden vom Volk abwenden - God save the Queen! [[zigarre]]

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung