Die Nagelprobe wird am 23.4. und 7.5. kommen, wenn Marine LePen zur Präsidentin Frankreichs gewählt wird. (mT)

DT, Sonntag, 22.01.2017, 11:32 (vor 2598 Tagen) @ CalBaer3903 Views

https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sidentschaftswahl_in_Frankreich_2017

Sie liegt in Führung und möchte aus der EU austreten.

https://www.heise.de/tp/features/Le-Pen-auf-Trumps-Erfolgsspur-3603113.html

Brzezinski hat ja schon in "The grand chessboard" geschrieben, daß die Achse zwischen Deutschland und Frankreich und speziell zwischen Deutschland und Russland zerstört werden muß und "Uneinigkeit zwischen den Vasallen" gestreut werden muß, damit diese sich gegenseitig bekämpfen und dem Hegemon nicht in die Quere kommen.

Merkel redet bestimmt nicht mehr mit LePen. Aber sie redet ja auch nicht mit Trump. Bleibt nur noch Vladimir, auf russisch, sie hat ja mal die Russischolympiade gewonnen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung