Roadmap

Ashitaka, Samstag, 21.01.2017, 12:12 (vor 2589 Tagen) @ Ostfriese4732 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 21.01.2017, 12:17

... hat sie bei Anne Will am Sonntag die Gelegenheit.

Ein Vorgeschmack dessen, was es unter zunehmender Angst in den kommenden Monaten zu vermarkten gilt: https://www.youtube.com/watch?v=5dt6sOCP_tM

Alles, was
real wird, war vorher medial schon da.

Ja. Sie (US-/GB-Medien) werden die EU (Kern DE/FR) in den kommenden Monaten in aller Deutlichkeit als ein gescheitertes Vorhaben erklären, deshalb mehr militärische Verantwortung (der trumpsche Hammer) und einen strategischen Neustart fordern (alles bereits unter Dach und Fach, die Entwürfe bereits fertig, die Beschlüsse auf dem Terminkalender der EU-Mitgliedstaaten).

Und genau hier setzt die mediale Simulation der selbsterschaffenen Bedrohungslage (das Fundament der Bratislava Roadmap) an, werden Millionen EU-Insassen in eine Zeit des scheinbaren Kontrollverlustes (Terror, Fear the Walking Dead) entführt und mit Rekordtempo über die logische Konsequenz einer gemeinsamen Außengrenzverteidigung und den Aufbau einer EU-Streitkraft zwecks Krisenbekämpfung (Terrorismus, Islamismus, Zombieland) zur Vereinigung getrieben.

Man kann sich ja vorstellen, welches mediale Theater für die kommenden Beschlussfassungen notwendig sein wird:

http://www.politico.eu/wp-content/uploads/2016/09/Bratislava-roadmap.pdf

http://www.consilium.europa.eu/de/press/press-releases/2016/09/pdf/160916-bratislava-de...

EUR Long!

"Wir haben das Zeug dazu, nicht die USA! Zeigen wir dem Land des Untergangs, wie Imperialismus in Perfektion aussieht und machen das demokratische Herz der Welt, die EU, für ihr Überleben wehrhaft!", wird es heißen!

Die Angst wird auch hier im Forum viele ergreifen, der befürchtete Untergang Deutschlands (USA lässt uns mit Russland allein) für schlaflose Nächte sorgen.

--
Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort als
Quell jeglicher Ordnung. Wer das Wort neu ordnet, der versteht wie
die Welt im Innersten funktioniert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung