CDU, SPD und FDP holen sich Rat bei AfD...

harryinfo, Freitag, 20.01.2017, 07:58 (vor 2594 Tagen)4540 Views

Die Wucht und Aggressivität, mit der das Establishment auf die Dresdner Rede von Björn Höcke reagiert, zeigt vor allem eines: Es ist wieder mal froh, vom eigenen Versagen und der eigenen inhaltlichen Leere ablenken zu können. Und während sie über Höcke herfallen, bedienen sich Union, SPD und FDP für den Bundestagswahlkampf klammheimlich bei den Inhalten der AfD!

Gruß!
Harryinfo


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung