Vielleicht definierst du erstmal Indentität

baisse-man, Donnerstag, 19.01.2017, 15:38 (vor 2743 Tagen) @ Monterone2297 Views

Hi,
aber nochmal, wenn mir jemand - außerhalb eines Vertragsverhältnisses- Schaden zufügt, ist das Unrecht (tort), es bedarf keines Papiers dazu. Das könnte man universelles Recht oder Naturrecht nennen. Es geht in jedem Falle vor positivem Recht.
Gruß
bm

Hallo Monterone,
ich glaube, da unterliegst du einem fundamentalen Irrtum. Das "Recht

auf

Identität" würde ich umschreiben mit "Tu was du willst, nur füge

keinem

anderen Schaden zu." Wer mir/meiner Kultur schadet, begeht Unrecht.

Dazu

bedarf es keines Papiers und keines Paragrafen.


Hallo baisse-man,

darf ich fragen, wo das Recht auf Identität niedergeschrieben steht, und
vor welchem Gericht ich es einklagen kann?

Beste Grüße

Monti

--
Erkenne dich selbst.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung