PLC Inhome..........

ottoasta, Dienstag, 17.01.2017, 16:30 (vor 2714 Tagen) @ Efímera4902 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 17.01.2017, 16:50

.......habe ich und nirgends Störungen!

Die von Funkamateuren angesprochenen Störungen beziehen sich m.M. nach auf überörtliche, also ein ganzes Dorf oder Stadt, zu versorgende PLC Technik. Als DSL-Ersatz.

Ich merke bei mir im Haus nichts von meiner PL, weder im Radio, Fernsehen noch mit meiner Kurzwellenstation (YAESU FT-101 Z). Bänder sind sauber!

Würde mich auch wundern, denn die Leistung der INhome PLC ist ja sehr gering.

Hier findest du was dazu:

http://www.ralf-woelfle.de/elektrosmog/technik/plc.htm

Habe ich im obigen Beitrag schon erwähnt.

Ich halte viel von PLC für den Hausgebrauch! Und dass bei der heute üblichen Erdkabelanschlusstechnik der Häuser noch viel 'rausgeht', kann ich mir nicht vorstellen. Notfalls kann ja zum Hausanschluss hin verdrosselt werden.
Und in D stehen ja überwiegend Ziegelhäuser, natürlich in letzter Zeit werden Holzhäuser gebaut, wie da die 'Bestrahlung' der Umgebung wird?

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung