Für @Konstantin > schräge Ideen für Deinen "Waldgartendorf-Handy-Baum" / von Hopi

Leserzuschrift, Dienstag, 17.01.2017, 16:25 (vor 2714 Tagen) @ Konstantin4812 Views

Herzlichen Gruß an @Konstantin = >> Den, der MIT dem WALD TANZT << :-).


Chapeau Konstantin! Aus den hopistischen 12 Ideen hast Du direkt = mitten ins HERZ (= Auge des Bullen) getroffen. Idee Nummer 4) war die verborgene Schatzidee. Besser kann man das bizarre "Handy-Thema" kaum umschreiben.

Warum willst Du "HändYs" an unschuldige Bäume samt den problematischen Baumfolgeschäden nageln? Ich würde die Dinger ganz einfach am Baum an einer möglichst langen Schnur aufhängen, so wie aus-ge-blasene Ostereier an Palmkätzchensträuchern. Zuvor würde ich die Dinger kastrieren, bzw. die BattErien entfernen & in ASPIK et cetera einlegen <img src=" />.


Es wird exakt so kommen wie damals im WILDEN WESTEN.

Bevor man einen Saloon (= heute Bar, Disco, Kneipe, Wirtschaft, Firma, Haus eines Freundes etc.) betritt, wird man höflich aufgefordert werden seinen Revolver (= heute HANDY!) an der dafür vorgesehenen ab-ge-schirmten "Hochsicherheits-Garderobe" abzugeben. Dem Beispiel werden ganze "Dörfer, Städte & Regionen" folgen, d.h. absolutes Handyverbot im SPERR-Bezirk.

Die Hopi sehen vor ihrem geistigen Auge bereits die HEUTE (noch!) "unter-be-lichteten Händiesüchtigen" schallend vor sich herlachend. Dabei ist es doch gar nicht so schwer sich im LEBEN auch das UN-MÖGLICHE vorzustellen, oder etwa doch?

Veganer im "Wilden Westen" hatten es damals genauso schwer wie Pazifisten, Homosexuelle, Kampflesben, Genderfreaks, Trans-Sexuelle und Magnetschwebahnkonstrukteure. Wiedervereinigungsfreaks waren NUTS bis kurz vor 1989. Ölmultis lachten über Solar-, Wind- und Blockheizkraftwerke. Pferdezüchter dachten ihre 1 PS- Maschinen wären "un-über-wind-bar" bis Henry Ford kam.

Ein endloses, ... super spannendes & weites Feld, genannt "Mysterium des Lebens" :-).


Die Hopi wissen, daß sie nichts wissen, aber sie wissen auch, daß Handys in der heute existierenden ART & FORM gegen das LEBEN und damit gegen die ERDE gerichtet sind. Die universale Form der Kommunikation ist die uns angeborene Telepathie. Jeder Mensch verfügt über diese Kräfte.

Das Handy, Fernsehen, der Compter ... et cetera ... versprechen uns immer mehr (angebliches) WISSEN in "Form von Informationsfluten", dienen aber schlußendlich nur einem einzigen "Sinn & Zweck" = der maximal möglichen geistigen Devolution.

Eine Weltreise wie sie Leif Eriksson, Marco Polo, James Cook, Christof Kolumbus, Francisco Pizarro und Hernan Cortes, Alexander Humboldt, Johann von Goethe ... ad infinitum ... noch unternehmen konnten, wird durch die neuen TECHNIKEN & das Handy/Smartphone radikal unterbunden.

Die neuen Generationen sind dazu verdammt ihre Abenteuer in 3D-Welten, d.h. fern ab der REALITÄT und in der totalen kontrollierten VIRTUALITÄT zukünftig nicht mehr als MENSCHEN, sondern als "Avatar-Cyborg-Zombies" zu (be)fristen, sofern sie nicht aufwachen und ihre Welt wieder mit neuen AUGEN >>> SEHEN & verstehen lernen.

Google, Sony & RayBan ... WELT-Reisen mit/in 3D-Brillen, warum denn nicht? Manche mögen`s heiß, andere mögen lebende Austern und wiederum andere lieben Atomkriege oder feuchte Fußpilze mit Kaviar & Kokain in Berlin :-).


Kreative Waldgartengrüße auf sibirischem Zedernholz,
Hopi


N a c h g e r e i c h t ... zur ... Freude :-)

Stonehenge HOAX Exposed? * Prädikat: Top Fake News or Truth! <img src=" /> <img src=" /> <img src=" />

https://www.youtube.com/watch?v=LLhcFYluizk

NAZARETH * Shanghai'd In Shanghai * <img src=" /> <img src=" /> <img src=" />

https://www.youtube.com/watch?v=ikZNQAMub6A


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung