Addendum Codex Magica

Vanitas, Montag, 16.01.2017, 23:31 (vor 2717 Tagen) @ nereus3685 Views
bearbeitet von Vanitas, Dienstag, 17.01.2017, 13:39

Hallo Vanitas!

Nichts Genaues weiß man natürlich nicht. [[zwinker]]

Sagen wir so: Wir Profanen wissen es nicht ...

Aber diese sonderbare Ablichtung kurz untereinander – sie war übrigens
nach wenigen Minuten wieder verschwunden – hat doch ein gewisses
Geschmäckle.
Von Merkel und Steinbach gibt es nun wirklich massig Fotos, da hätten es
nicht zwingend diese sein müssen.

Der Augenaufschlag oder „Blick nach oben“ soll angeblich einen
Hilferuf an Gleichgesinnte suggerieren.
Ob’s stimmt, weiß ich nicht, aber daß Berufsfotografen die dümmsten
Momente ablichten, glaube ich nun auch wieder nicht.

Die Berufsfotografen machen ja Hunderte Fotoshots pro Session, allein die Auswahl davon bleibt Anderen "in the know" überlassen ...

Der masonische Hilferuf ist es jedenfalls nicht, das wäre der Krawattengriff bei den Brüdern und der Halsgriff bei den "Schwestern", die ja rein zahlen-und bedeutungsmäßig nicht ins Gewicht fallen ...

Es könnte eher eine fragende Rückkoppelung "nach oben" sein:

http://www.wfg-gk.de/verschwoerung40.html

(Ziemlich weit runter srollen)

Daher formuliere ich jetzt folgende These: Angela Merkel steht auf der
Abschußliste!

Na ja, die hat ihr "Werk" doch noch gar nicht vollendet, den Nutzen des deutschen Volkes, vulgo 'von denen, die schon länger hier leben' FÜR ANDERE zu mehren ...

Da die Deutschen, trotz ihres großen Herzens (oder vielleicht auch gerade
deswegen), ziemliche Deppen sind und zumeist ziemlich spät merken, daß
man ihnen übel mitspielt, muß systematisch nachgeholfen werden, wenn man
eine Richtungsänderung ERZWINGEN will.
Das Dauerklatschen auf dem CDU-Parteitag hat den Machern bewiesen, daß
wir in SED-ähnlichen Zeiten leben und Merkel im Herbst 2017 wieder ins Amt
gelangen würde.
Daher muß ihr „Werk“ systematisch unterhöhlt werden und zwar langsam
und stetig.

Es begann mit dem sonderbaren Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt.
Es setzt sich fort mit dem Austritt von Frau Steinbach, dem in den
nächsten Wochen und Monaten weitere CDU’ler folgen werden.
Parallel wird eine Gegenkraft aufgebaut und der Herr Diekmann von der BILD
spielt hier offenbar eine Rolle, denn erstmalig wurde der böse und dumme
Trump im wichtigsten deutschen Leitmedium als verträglich und annehmbar
„definiert“.

Die Nachwehen um Anis Amri BEWEISEN, egal ob erfunden oder echt, wie
dramatisch die Sicherheitslage im Land ist.
Ich vermute, wir werden noch mindestens einen weiteren Anschlag bekommen
und irgendetwas anderes dürfte noch passieren, welches klar und deutlich
auf das Versagen von Merkel hindeutet.

Aktuell gibt es bei n-tv wieder ein Bild von beiden Damen.
Diesmal wendet sich Frau Steinbach ab und Angela hebt den Finger (auch das
angeblich ein Logenzeichen).
[image]

Quelle:
http://bilder4.n-tv.de/img/incoming/crop19562891/6739159466-cImg_17_6-w680/87223796.jpg

Das kann natürlich alles Zufall sein, aber möglicherweise transportieren
diese sonderbaren „Kompositionen“ tatsächlich eine Botschaft, die wir
Profanen nicht deuten können oder wollen.
Dieses Abwenden wurde ganz absichtlich ins Bild gesetzt - egal, ob mit
Logenhintergrund oder ohne.
Die Symbolik ist eindeutig!

Steinbach wendet sich mMn. nicht ab, sondern schaut eben nur etwas unspezifisch in Richtung Angelas Gesicht, das ist wirklich wenig aussagekräftig. Ihre genaue Blickrichtung ist ja nicht erkennbar, nur die Kopfhaltung.
Übrigens, wenn Angelas Zeigefinger bis an die Stirn reichen würde und die Hand an der Wange liegt, dann hat das Zeichen eher entgegengesetzte Bedeutung:
In Texe Marrs Freimaurerzeichenbibel 'Codex Magica' auf Seite 422 ist eine alte masonische Abbildung dazu mit folgender Caption:

The finger to the head like these indicates the elite intellect and fitness for office or promotion to the next level.
Passt doch auch ... [[zwinker]]

Sh. dazu, wenn's konveniert, folgendes Video ab min 32:00 :

https://www.youtube.com/watch?v=yV0CS0iLzbU

Geh mal weiter bis min 34:44, da wird, zwar unkommentiert, eine Umschlagseite der amerikanischen Elternzeitschrift "Parents" eingeblendet, und was liest Du stattdessen ... [[zigarre]]
Das ist schon fast zu prall, aber sicher nicht unbeabsichtigt.

Jeder Kleinstadt-Supermarkt wird entsprechend gestaltet, um die Kunden zum
Kauf zu verführen und bei den ideolgischen Kernwaffen - den Medien - soll
das anders sein?

RRRRöchtich, s.o. [[top]]

mfG
nereus

Gruß Vanitas

Edit: Einige Typos


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung