Trumps Messie-Büro hat genetische Ursachen

Hasso, Montag, 16.01.2017, 21:36 (vor 2713 Tagen) @ DT6726 Views
bearbeitet von Hasso, Dienstag, 17.01.2017, 19:51

https://twitter.com/kaidiekmann?lang=de

[image]

Hat Trump keine Sekretärin, die ihm den Schreibtisch aufräumt und
sauberhält, entsprechend die wesentlichen Dinge in Files packt?

Bitte um Rückantworten.

Hallo DT,
normalerweise passt ja kein Haar zwischen Donald und mich, aber sein Messie-Büro hat mich sehr nachdenklich gestimmt.
Das sieht beim Putin aber viel besser aus... der hat nur einen Kugelschreiber und einen Tintenfüller auf seiner ledernen Schreibunterlage[[top]]
Aber dafür gibt es beim Trump eine genetische Ursache... seine Pfälzer Herkunft[[sauer]]

So sah vor etwa 10 Jahren noch jeder zweite "Pfälzer Manager-und-Nicht-Manager-Schreibtisch" aus... ich kann es beschwören.
Bin ja selber nur Migrations-Pfälzer, weshalb ich gut lachen und lästern kann[[freude]]

In "meiner" Pfalz-Firma haben wir um 2003-2005 viele hunderttausend Euro an externe Kaizen-Berater verteilt, um unseren einheimischen Mitarbeitern geordnete Schreibtische/Büros einzuprügeln.
"Nur in einem geordneten Büro und an einem leeren Schreibtisch arbeitet ein gesunder Geist mit klaren Arbeitszielen!"
Nach ca. 2-3 Jahren (und ziemlich fetten finanziellen Anreizen) haben es unsere eingeborenen Mitarbeiter kapiert[[top]]

Ich könnte diesen Kaizen-Job für Donald erledigen... wenn er sich beim nächsten Interview nicht erneut (aber nur rein optisch!) blamieren will.
Beste Grüße
von Hasso
P.S.: Hast Du evtl. ein Foto vom vorbildlichen Putin-Schreibtisch?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung