Ex coelum lux

Vanitas, Montag, 16.01.2017, 16:37 (vor 2713 Tagen) @ nereus5866 Views

Gutmeinende würden sagen, das sei nicht gut fotografiert.
Vielleicht .. vielleicht auch nicht.


Hallo nereus,

ist dem begnadeten Spürhund heute wohl langweilig???? [[zwinker]]

Diese beinahe identische 'Augen nach Oben'-Kopfhaltung mag ja symbolisch nach dem erbetenen oder erwarteten Herabkommen des diabolischen bzw. göttlichen Geistes aussehen und damit eine Botschaft für die Eingeweihten sein, so ähnlich wie die Handzeichen-Codes der Schurzträger (copyright nereus *g*), aber das ist hier schon sehr Interpretationssache. Das Ankommen des Antichrist wird's ja wohl noch nicht sein, wiewohl bei Baron in spe Walter v. d. Eichelburg gerade dazu heute was zu finden war.[[freude]]

Also ist der Aluhut bei mir nur leicht angewärmt ... bei natürlich weiter geltendem diabolischen, öhm, dialektischen Dreischritt des säkularen Humanismus aus Mythos, Symbol und Ritual.

Aber Holzauge sei wachsam!


Gruß Vanitas


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung