TOP > Vielen Dank! Weitere kreative Ideen zur Handynutzung / von Hopi

Leserzuschrift, Montag, 16.01.2017, 16:31 (vor 2715 Tagen) @ Vatapitta6179 Views

Buenas tardes @Vatapitta <img src=" />.


Besten Dank für Deinen kleinen, aber sehr feinen TOP-Faden! Mit Herrn Prof. Dr. Gerald Hüther beschäftigten sich die Hopi vor kurzem und versuchten auf seine atemberaubenden Erkenntnisse im Bereich "MENSCH & GEHIRN" hinzuweisen.

Franzosen können Dank ihrer wunderbar melodisch-dramatischen Sprache beinahe jedes Thema brillant bis hinunter zur Billardkugel <img src=" /> präsentieren. Die Moderatorin könnte glatt die Tochter von Catherine Deneuve sein und die liebenswerte "AMEISEN-Oma-Forscherin" bringt die segensarmen "Handy-Aus-Wirkungen" auf den Punkt.


Weitere Daten, Fakten rund um das Thema HÄNDIE ... ... ... :-)

12 CRAZY (Things About) CELL Phones * Prädikat: bizarr <img src=" />

https://www.youtube.com/watch?v=6eSYZRPqdb4

The DANGEROUS TRUTH: CELL Phones, CELL Towers, WIFI, SMART Meters * Prädikat: nicht nur für Krethi & Plethi <img src=" /> <img src=" /> <img src=" />

https://www.youtube.com/watch?v=33zRLZ-QaJY


The DARK SIDE of SMART METERS * Prädikat: alles O.K. <img src=" />

https://www.youtube.com/watch?v=FLeCTaSG2-U

Orwellian SECRETS of Smartphones * Prädikat: 1984 <img src=" />

https://www.youtube.com/watch?v=kyqALy-idm0

Zwölf HOPISTISCHE :-) IDEEN für >> Handy`s und Smartphones <<

01 > Schmeiße das Handy weg, gib es zurück, entsorge es.
02 > Vermeide den Kontakt mit handysüchtigen Menschen.

03 > Wähle oder kontaktiere keine Handynummer.
04 > Versuche ohne Handy im Leben klarzukommen = die HEUTE höchste zu manifestierende Kreativitätsstufe.

05 > Achte auf Menschen OHNE Handy, sie haben Dir etwas zu sagen.
06 > Denke daran, es gab sogar LEBEN vor dem HANDY auf der ERDE.

07 > Zerlege ein Handy selbst, staune, frage und lerne.
08 > Transformiere ein Handy, werde kreativ.

09 > Werfe ein Handy in die Mülltonne, wähle es an und Du weißt sofort, daß Du mit/im Müll kommunizierst.
10 > Lege ein Handy unter Dein Kopfkissen, schlaf damit ein und DU bist 24/7 on-LINE.

11 > Meide Festnetzanschlüsse, sie sind dubios & gefährlich.
12 > Verzeihe allen Handykern, denn sie wissen nicht mehr wer sie sind.

FAZ.it ... ... ... ... :-).

Sind Handy´s gut oder böse? Mitnichten! Lediglich die sich dahinter ver-bergende Technik inklusive ihren Absichten im Dunklen (= Das GROSSE BILD von 1984?) sind äußerst bedenklich. Einwände wie: "Ja, ABER mein Handy rettete mir mein beschissenes Leben, als ich Volldepp in Sandalen zusammen mit meiner "Händie-Freundin Montana Smart" in Stöckelschuhen auf dem Weg zum Mont Blanc plötzlich in eine gefährliche Gleitschereisspalte fiel" ... sind wahr & berechtigt, zeugen allerdings von wenig bis gleich "Null-KOMMA-Null" Überlebensfähigkeit in der NATUR <img src=" />.

Die überlieferte "Weisheit des Diogenes", der mitten am hellichten Tag mit einer Laterne durch Athen lief (auf der Suche nach nur einem einzigen WAHREN Menschen), ist zeit-los. Ersetzt man die WORTE (einer Laterne) mit >> ohne HANDY <<, dann hat sie bis heute nichts von ihrer universalen Weisheit verloren.


In Kürze folgt dazu ein bewegender Beitrag mit dem Titel:
"Selbstheilung mit Handy" - Unsere eigene perfekte Medizin.


Telefonische Smartgrüße,
Hopi


N a c h m u s i k a l i s i e r t ... zum ... N a c h d e n k e n ... in smarten GRIDS.

SCREAMING (BRAIN <img src=" />) RUINS 0001 * DANKE !@sensortimecom <img src=" />! * Prädikat: Requiem, zeitlos, ohne Worte.

https://www.youtube.com/watch?v=kkTvdA26M_4&feature=youtu.be


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung