Schiffe, Flieger, Israel, Krim, Georgien, Trump und alles möglich, was?

Blum, D, Samstag, 14.01.2017, 23:52 (vor 2714 Tagen) @ Naclador3547 Views

Guten Abend in die Runde,

Sondergruss an Hasso, wenn er seine Trauer über Ulfkotte, den wackeren Kämpfer für Korruptionsaufdeckung, überwunden hat, (R.I.P.), kann er sich wieder mit Schiffen befassen und was "der Putin" "dem Obama" für Schwierigkeiten gemacht hat. Das wird angesichts der hier gemeldeten Größenordnungen recht teuer.

Desweiteren möchte ich mich für die Rückkehr des Literaturhinweises bedanken. Auch wenn nicht viele alles lesen werden, was in halber Stunde geschrieben wurde, aber wegen der vielen Links 5 Stunden Verarbeitungszeit braucht, es ist halt so mit großen Schätzen, die werden nicht im Vorbeigehen gehoben.

Der Artikel ist voller klarer Ansagen, deren Gehalt dem Leser zur Prüfung überlassen wird.

Blum

--
It's not what you don't know that gets you into trouble, it's what you know that just ain't so that gets you into trouble. (Satchel Paige)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung