Ruhe in Frieden.

Lechbrucknersepp, Samstag, 14.01.2017, 21:40 (vor 2719 Tagen) @ Gaby11270 Views

Ulfkottes Herzinfarkt und Ableben geht mir näher, als es sollte/müsste/dürfte.

Eine Flasche schwerer Rotwein steht vor mir - die geht heute noch weg.
Ich höre solche Lieder:
Andreas Gabalier - Amoi seg' ma uns wieder (Live)
https://www.youtube.com/watch?v=vyQf9nB4eYk

Und sichte dabei den #Ulfkotte auf Twitter:

Noch mit seinem Tod entlarvt Udo #Ulfkotte die Gleichschaltung, Meinungsmache und Propaganda der "gekauften Journalisten" aka #Lügenpresse
https://twitter.com/propagandaschau/status/820287930040074240
[image]

Schätze, wenn ich besoffen bin, werde ich seine Hater angehen:
Linke Moral-Herrenmenschen feiern den Tod von #Ulfkotte.
https://twitter.com/GutmenschKeule/status/820286286078558208
[image]

Viel Feind, viel Ehr´.

Dann werde ich sein Buch "Volkspädagogen" bestellen. Amazon-Bestseller #1 der Kategorie "Gesellschaft".

Ruhe in Frieden, Udo Ulfkotte. Du warst ein Guter und ein Geistreicher.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung