Es gibt einen Präzedenzfall

Monterone, Samstag, 14.01.2017, 16:06 (vor 2717 Tagen) @ Steppke15451 Views

Hallo Steppke,

Mein erster Gedanke war und ist: Der wurde umgebracht!

Meiner auch. In meiner Antwort an Udo habe ich geschrieben, wer Themen anfaßt wie die Rechtsbrüche Merkels, riskiert seine Existenz. Ursprünglich sollte der Satz lauten ... *riskiert seine Existenz und möglicherweise auch sein Leben*.

Einen ähnlichen Fall gab es 2015 in Frankreich, als der investigative und sehr systemkritische Journalist Emmanuel Ratier, der die vielen Leichen im Keller von Familie Valls ausgegraben hat, völlig überraschend am Herzinfarkt verstarb.

Monterone


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung