Finger weg von Facebook-Windows

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Samstag, 14.01.2017, 13:30 (vor 2717 Tagen) @ Dieter6226 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 14.01.2017, 13:54

Hallo Dieter,

eins vorab, ich kann Dir zu den Einstellungen bei Windows 10 gar nichts sagen!

Wenn es unbedingt Microsoft sein soll, dann maximal Windows 7.
Vorher gucken, ob es die passenden gerätespezifischen Treiber gibt oder einfach ausprobieren, was die Standardinstallation alles lauffähig macht.

Wenn es nur Surfen, Korrespondenz und ein bisschen Tabellenkalkulation ist, wird Dir Linux ausreichen.

Linuxmint ist eine sehr gefällige Distribution, die auch anfängertauglich ist.
Die gibt es in verschiedenen Ausführungen, mit jeweils anderer Oberfläche.
Auch bei Linux gibt es Sicherheitsupdates, wie bei Microsoft.
Mit Erscheinen neuerer Versionen werden oftmals ältere nicht mehr mit Updates versorgt. Um das auszugleichen gibt es ab und zu Version die mit dem Kürzel "LTS" (Long term support) gekennzeichnet sind.

Zu Deiner Lebenseinstellung, wie Du sie bisher vermittelt hast, passt Linux eigentlich viel besser als Windows!

Gruß
paranoia

P.S.: Ich nutze auch noch XP auf alter Hardware aus dem Jahr 2008. Das reichte bisher immer aus.

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung