Ex-Bild-Chef: Europa braucht NEUE, JUNGE Gesichter!

Olivia, Freitag, 13.01.2017, 19:38 (vor 2720 Tagen)4801 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 13.01.2017, 19:50

Er nimmt in diesem Artikel auch Bezug auf die Trump-Wahl und die völlig absurde Art der Berichterstattung in unseren "Leitmedien". Erst waren es böse, dumme, alte, weiße Männer, dann waren es die manipulierten Computer, dann die Putin, nun wird Trump "erpresst"......

Völlig absurdes Theater....

Das Wichtigste aber kam zum Schluss:

Die derzeitigen, ausgebrannten und "abgefu" EU-Politiker müssen weg! Es müssen endlich JÜNGERE LEUTE mit neuen Ideen in die EU.

Wenn ich Merkel und Juncker sehe, dann graut es mir! Kein Wunder, dass die Briten raus sind! Diese EU-ler sind schlimmer als die schlimmsten religiösen Dogmatiker. Ein neues, unverbrauchtes DENKEN gehört her! Die alternativlose Raute muss endlich der Vergangenheit angehören.

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ex-bild-chef-berichterstattung-deutscher-h...

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung