Das gehoert alles zu einem Kalten Krieg dazu

CalBaer, Mittwoch, 11.01.2017, 22:44 (vor 2718 Tagen) @ SchlauFuchs6280 Views

Ich kann mich noch gut an den letzten Kalten Krieg erinnern, indem ich (gezwungenermassen) Soldat war. Man befand sich eigentlich im Kriegszustand , die feindlichen Ziele waren staendig im Visir, z.B. waren in meiner Einheit die Tornados des MFG1 (Jagel glaube ich, Gruss an @Hasso) auf der Abschussliste, die FLA-Raketen waren scharf und wurden auf der beweglichen Startrampe per Zielradar immer zum Abschuss bereit nachgefuehrt, wenn die Tornados ueber die Ostsee in unsere Reichweite flogen, nur dass es (gluecklicherweise) keine Kampfhandlungen gab. Ein Kalter Krieg ist niemals mit verbaler Konfrontation gefuehrt, dazu gehoert die staendige Demonstration von Einsatzbereitschaft, Staerke und Wirksamkeit einer Armee einschl. derer Waffensysteme bis an den Rande eines heissen Krieges.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung