anti-laizistischen Säuberung + Zypern-EU-Mitglied

Dieter, Mittwoch, 11.01.2017, 10:47 (vor 2720 Tagen) @ nereus4214 Views

Hallo nereus,

das vordringliche bei Erdogan ist m. Erachtens nicht gegen US-Kräfte vorzugehen, sicher auch, aber der wichtigste Punkt ist und bleibt die anti-laizistischen Säuberung.
Diese Säuberung ist ihm wichtiger als die Verfolgung einstiger strategischer Ziele in Syrien, sodaß die Türkei zwar die zahlenmäßig zweitstärkste Natomacht ist, aber ohne Führung, also in Konsequenz nicht kampffähig, bis auf wenige Einheiten, was sich auch bei den Kampfberichten der türk. Armee gegen Isis zeigt.

Eine weitere ganz miese Geschichte wäre ein Zypern-Deal à la USA, der defacto dazu führen kann, daß über die EU-Mitgliedschaft Zyperns bei einer Wiedervereinigung die Türkei plötzlich indirekt Mitspracherecht bei allen wichtigen EU-Entscheidungen hätte und praktisch alles blockieren könnte bzw. seine bisherige Erpressungspolitik ausweiten kann.

Gruß Dieter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung